Upravit stránku

Bogenoffset-Druckmaschine RAPIDA 75 PRO

Die Druckmaschinen RAPIDA 75 PRO arbeiten auf dem Prinzip des Offset-Drucks, bei dem das positive Bild von der Druckplatte vom Gummituch des Offset-Zylinders übernommen und vom Gummituch auf den Bogen, der vom Druckzylinder mit doppeltem Durchmesser transportiert wird, übertragen wird, und zwar schrittweise in allen Druckwerken. Die Druckmaschinen RAPIDA 75 PRO sind standardmäßig mit dem Leitstand ErgoTronic und der Bedienoberfläche TouchTronic ausgestattet. Die Auftragsverwaltung (Leitstand) und die Maschinensteuerung (Display an der Auslage) sind nicht getrennt. 

Bedienoberfläche TouchTronic

Die RAPIDA 75 PRO kann mithilfe des Touchscreens, gegebenenfalls über ein Wanddisplay, das als optionales Zubehör geliefert wird, bedient werden. Sämtliche Funktionen sind hierbei über maximal zwei Klicks erreichbar. Der Austausch der Daten die Aufträge mit Prepress betreffend läuft über eine USB Schnittstelle.

Der Umfang der Funktionen reicht von der Anzeige der Farbzonen auf dem Display ColorTronic, über die aktuellen Bilder des Bogenlaufs, bis hin zur Kontrolle der Druckqualität mithilfe des Systems QualiTronic ColorControl.

Übersicht der wichtigsten Funktionen

  • Aufspielen von CIP3 Daten mithilfe des Systems CIPLink X oder LogoTronic Professional
  • Speichern der Maschinenparameter für sich wiederholende Aufträge
  • Kontinuierliche Aufzeichnung der Betriebsdaten mithilfe des Systems LogoTronic Professional
  • Registerferneinstellung
  • Steuerung der peripheren Anlagen
  • Anzeige der Meldungen für Wartung/Druck der Wartungslisten
  • Erstellen und Drucken von Palettenscheinen (mithilfe eines Netzdruckers)
  • Anzeige von Voransichten

Das Programm „One Button Job Change“ verkürzt die Rüstzeiten um 50 %

Mit diesem Programm können Rüstzeiten um bis zu 50% verkürzt werden. Sämtliche vorgewählten Schritte der Vorbereitung laufen automatisch in zeitoptimierter Reihenfolge ab.  Die Einstellungen den Auftrag und die Maschine betreffend können am Leitstand ErgoTronic während der laufenden Produktion aufgespielt werden.

Neben den kürzeren Rüstzeiten erleichtert dieses Programm auch das Handling für das Bedienerpersonal. Die intuitive Bedieneroberfläche trägt zu einer schnellen Auftragsvorbereitung bei.

Höhere Leistung beim Drucken

Die RAPIDA 75 PRO bietet in der Standardausführung das Druckformat von 520 x 735 mm. Die Variante mit acht Farbwerken und Lackwerk fertigt mit einer maximalen Leistung von 15 000 Bogen pro Stunde. Sie können jedoch auch unser High-Speed-Paket nutzen, mit einer Leistung von bis zu 16 000 Bogen pro Stunde + spezielle Formate, die ein Bedrucken von bis zu sechs Seiten in den typischen Katalogformaten oder den amerikanischen Formaten ermöglichen.

Die verfügbare Maschinenkonfiguration reicht bis zur Zehnfarbenmaschine mit zusätzlichem Lackwerk. Zur Verfügung stehen auch Maschinen mit Bogenwendung und Lackwerk – zum Beispiel für eine 4/4, bzw. 5/5 Fertigung. Diese Maschinen drucken mit einer maximalen Leistung von 13 000 Bogen pro Stunde.

Automatisierter Plattenwechsler

Die Maschinen RAPIDA 75 PRO verfügen standardmäßig über einen automatisierten Plattenwechsler (SAPC). Der werkzeuglose Plattenwechsel dauert bei dieser Variante ca. eine Minute pro Druckwerk. Auf Wunsch kann die Maschine auch mit einem Plattenwechsel-Vollautomaten (FAPC) ausgestattet werden. Nach Einlegen der Druckplatte in den Plattenwechselautomaten läuft alles automatisch ab. Der vollautomatische Plattenwechsel erspart dem Drucker manuelle Arbeiten und verkürzt zudem die Dauer des Wechsels.

Farbkasten ColorTronic

Die Maschinen RAPIDA 75 PRO nutzen ColorTronic Farbkästen mit 25 Zonenrakeln mit einer Breite von 30 mm. Nicht genutzte Farbwerke können über den Leitstand  ErgoTronic ausgekuppelt werden. Es ist also nicht notwendig, Schutzpasten zu verwenden, die einen Trockenlauf der Walzen verhindern. Bei erneuter Inbetriebname entfällt so die Reinigung des Farbwerks. Die Einstellung der Verwendung der Verreiberwalze wird ebenfalls über den Leitstand durchgeführt.

Weitere Vorzüge der Maschine RAPIDA 75 PRO

Genau wie bei Druckmaschinen vorangegangener Baureihen, bleiben bei den Maschinen RAPIDA 75 PRO sämtliche bewährten Eigenschaften beibehalten -  beispielsweise die breite Auswahl an Trocknersystemen von der energiesparenden Variante  VariDryBlue bis zu HR-UV, beziehungsweise LED-UV Trocknern für die umgehende Weiterverarbeitung der bedruckten Bogen. Die Maschine benötigt darüber hinaus keine größere Grundfläche als andere Maschinen dieser Formatkategorie und ist viel energiesparender.